Startseite

Spielbereiche innen & außen

Das „Freie Spiel“ der Kinder hat sowohl morgens als auch nachmittags einen hohen Stellenwert. Gerade für die „Kleinsten“ steht diese Art der Beschäftigung im Vordergrund. Die Kinder entscheiden sich für Spielpartner, Material und Raum.

Hierfür stehen ihnen viele verschiedene Spielzonen im Innen- und Außenbereich zur Verfügung.

  • Puppenecke: Rollenspiele
  • Baubereich: Konstruktives Gestalten mit verschiedenen Materialien
  • Sofa: Bücher vorlesen, Ausruhen, Rückzugsmöglichkeit
  • Turnhalle: persönlichen Bewegungsdrang ausleben
  • Maltisch: Malen, schneiden, basteln
  • Traumraum: Musik hören, Traumreisen, Ruhe und Entspannung finden
  • Bällepool: Körpergrenzen erfahren, Spaß haben, gemeinsames Toben
  • Terrasse: Nutzung unserer Fahrzeuge, Malen mit Kreide…
  • Spielplatz: rennen, rutschen, klettern, schaukeln, balancieren

Vertraute Bezugspersonen bieten Hilfestellungen und Anregungen.

 
Drucken